Warning: Use of undefined constant add - assumed 'add' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/240/site4924231/web/lisa/news/artmedic_guestbook_index.php on line 56
Emoticon 21.03.2008, 09:40:55
Hallo! Ich bin seit gestern zu Hause! Und ich hatte auch schon die Abschlussuntersuchungen, nämlich CT und MRT. Beides ging sehr schnell und ich habs endlich erledigt. Am Montag muss ich wieder rein ins Spital, vorbereiten für die Gastroskopie und die Endoskopie am Dienstag. Das wird gleich alles in einer Narkose gemacht. Ja, und dann sehen wir mal weiter. Übrigens: da sie bei der Gastro ja mit einen Schlauch von oben reinschieben, ziehen sie vorher immer die Sonde und setzen nachher (auch noch in Narkose) eine neue. Das heißt, nächsten Dienstag bekomme ich meine achte Sonde!
 
Emoticon 18.03.2008, 12:33:44
Hallo! Dreimal dürft ihr raten: stimmt, ich bin NICHT zu Hause. Ich habe mich ja am Wochenende so merkwürdig müde gefühlt. Naja, am Montag in der Früh wusste ich dann, was los war. Mein Darm hat wieder geblutet. Und ich hatte jedesmal beim Klo gehen (und ich war wirklich ständig am Klo) starke Krämpfe. Juhuu. Ich habe einen Venflon bekommen und kriege jetzt auch Schmerzmittel. Heute geht es mir schon wieder eine Spur besser. Beim Ultraschall heute hat die "Schleimtante" auch nichts Auffälliges entdecken können. Das ist eigentlich gut. Die Ärzte vermuten, dass die neuerlichen Darmblutungen von der Sondennahrung kommen, die sie sehr schnell gesteigert haben. Letztes Mal war es angeblich ähnlich, das kann aber auch Zufall sein.
Eigentlich bin ich ja fast ein bisschen froh, noch nicht daheim zu sein, denn diese Müdigkeit hat mir schon ein wenig Angst gemacht. Und ich will wirklich erst heim, wenn ich mich gut fühle. Mal sehen!
 
Emoticon 16.03.2008, 08:04:34
Hallo! Ich darf wahrscheinlich (sehr wahrscheinlich) am Montag heimgehen!! Momentan habe ich nicht einmal einen Venflon, ich hänge nur an der Sondennahrung. Merkwürdigerweise bin ich seit Freitag etwas müde. Ich habe mir gestern gedacht, vielleicht blute ich ja wieder, denn da geht ja immer mein Kreislauf ein. Aber die Blutwerte (den Fingerstich habe ich sogar verlangen müssen, denn eigentlich wollten sie keinen machen) waren normal. Und auch mein Nierenwert, der in letzter Zeit immer leicht erhöht war, habe ich durch viel trinken ausgleichen können. Vielleicht ist es Frühjahrsmüdigkeit. Ich habe mir auch gedacht, vielleicht bin ich müde, weil ich jetzt ein Jahr lang stark sein musste und nicht aufgeben durfte, und mich das Ganze jetzt einfach ein wenig überrumpelt...kann ja sein :-)

Vielen Dank möchte ich auch an alle Gästebuchschreiber richten, vielen Dank an alle, die meine Homepage besucht haben und mit mir gebangt haben, vielen Dank einfach an alle die mich seit Anfang meiner
Chemotherapie am 3. Mai
bis jetzt unterstützt haben und in Gedanken bei mir waren. Ihr habt mir geholfen den Krebs zu besiegen. Vielen Dank!
 
Emoticon 12.03.2008, 16:48:50
Bis nächste Woche werde ich sicher noch da bleiben müssen, aber sie werden in den nächsten Tagen langsam die blutstillenden Mittel reduzieren. Und abwarten was passiert.
Dafür ist es jetzt so ziemlich entschieden:
KEINE CHEMO MEHR!!!!!!!!!!!!!!!! JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!! :-D
Nie wieder Übelkeit! Nie wieder Infektionen! Nie wieder leiden!
Ich bin schon neugierig, wann die Haare wieder kommen. Die Wimpern und Augenbrauen sieht man schon wieder!.
 
Emoticon 12.03.2008, 08:47:40
Hallo! Gestern war die Gastro. Es ist alles gut verlaufen und ich hatte echt Glück: der Katheter hätte spätestens heute raus müssen, und ich hatte schon Angst davor, denn das Ding ist echt groß und vor allem: es ist angenäht gewesen (für besseren Halt). Jetzt wurde der Katheter schon gestern unter Narkose entfernt und ein Venflon gestochen. Jetzt zum Magen: besser könnte es eigentlich nicht sein: er hat noch ein paar "frisch- und altblutige Koagel" aber "keine aktive Blutung". Also nicht gut genug um Chemo zu machen und gut genug, das es mich nicht stört und dass es besser wird. Zur Feier des Tages habe ich auch ausnahmsweise nach der Narkose wieder angefangen zu atmen :-D
Wie es jetzt genau weiter geht wissen wir noch nicht, aber sobald die Visite heute da war und ich was Genaueres weiß, werde ich es in die News schreiben!